Keine Mietminderung bei drohender Schimmelbildung

Bundestag beschließt Mietrechtsänderungen

Haus & Grund begrüßt Einigung beim Mietrecht


Vor­teile für Haus & Grund Mit­glieder

Schon die Er­­spar­­nis bei unseren Ko­opera­tions­part­nern wiegen oft den jähr­lichen Mit­glieds­bei­trag auf.

Infoblätter

Kurze und knappe In­for­ma­tio­nen zu den wich­tig­sten Themen rund um die pri­vate Im­mo­bilie.

 

Rechtsberatung

An­klicken oder an­rufen, die kosten­lose Rechts­­be­­ratung ex­klusiv für Mit­­glieder.

 

Formularvordrucke

Kostenlose Formular­­vor­­drucke und Mietverträge für Wohn- oder Gewerberaum

 

Datenschutz im Mietrecht

Was müssen Vermieter bei der EU-Datenschutzgrundverordnung beachten?

Was bei einem privatem Adressbuch wenig Probleme bereitet, nämlich das Sammeln und das Speichern sämtlicher verfügbarer Daten, kann dem Vermieter schnell Probleme bereiten. Dieser muss nämlich die Grundsätze der Datenminimierung und Datenlöschung beachten. Auch wenn er dies nicht selber macht, sondern eine Hausverwaltung damit beauftragt, kann er in der Pflicht sein. In Panik muss aber keiner verfallen. Zwar sind die Pflichten vielfältig und können von privaten Vermietern nicht immer hundertprozentig erfüllt werden. Aber wenn Vermieter den Aufsichtsbehörden zeigen, dass sie sich mit der Materie auseinandergesetzt haben, können einzelne Missstände und Lücken auch nach und nach geschlossen werden.

Im » Mitgliederbereich erhalten Sie weitere Arbeitsanleitungen und Mustervorlagen.